Test123

Behandlung von Parodontitis in Bad Honnef

Neben Karies stellt Parodontitis die größte Gefahr für unsere Zähne dar und ist, wenn sie unbehandelt bleibt, der schleichende Weg zu Zahnverlust. Weit verbreitet ist die Annahme, dass Parodontitis auf unzureichende Mundpflege zurück zu führen ist, dem ist auch so. Aber auch Menschen, die eine gewissenhafte Zahnhygiene pflegen, bleiben nicht zwangsläufig von einer Parodontitis verschont.

Parodontitis entsteht durch eine bakterielle Entzündung, die sich im Zahnhalteapparat, also dem Zahnfleisch und dem Kieferknochen ansiedelt. Die Erkrankung verläuft schleichend und verursacht erst im Spätstadium Beschwerden, die von den Betroffenen wahrgenommen werden. Das ist natürlich besonders tückisch und führt zu Schäden an der Zahnsubstanz wie Zahnlöchern, Rückgang des Zahnfleisches und freiliegenden Zahnhälsen, Kälte- und Hitzeempfindlichkeit sowie Zahnfleischbluten.

Für den Ausbruch einer Parodontitiserkrankung spielt neben den Bakterien auch das Immunsystem eine Rolle. Ein stabiles Immunsystem ist in der Lage, schädliche Bakterien abzufangen. Ist es aber bereits beeinträchtigt durch andere Krankheiten wie z.B. Diabetes mellitus, so kann der Verlauf einer Parodontitis dadurch vorangetrieben werden. Und weil eben der gesamte Organismus betroffen ist, muss auch bei der Parodontitisbehandlung der Patient in seiner Gesamtheit betrachtet und ein auf ihn zugeschnittenes Behandlungskonzept abgestimmt werden.

Grundsätzlich erfordert die Behandlung von Parodontitis eine komplette Entfernung der Entzündungsherde, die Versorgung von bereits entstandenen Zahnschäden sowie ggfs. das Ziehen eines Zahns und seines adäquaten Ersatzes. Darüber hinaus ist ebenso gewissenhafte Zahnpflege daheim sowie die regelmäßige Kontrolle beim Zahnarzt empfehlenswert, um die erzielten Therapieerfolge langfristig zu sichern.

Haben Sie Schmerzen oder häufiges Zahnfleischbluten? Das könnten erste Anzeichen für eine Parodontitis sein. In unserer Zahnarztpraxis in Bad Honnef nehmen wir uns jederzeit gerne Zeit für Sie und stellen mit Ihnen einen Behandlungsplan zusammen. Vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin unter 02224 – 76007 oder bequem über unsere Online-Terminvereinbarung.